Anzeige

GRUNDAUSBILDUNG FUSSPFLEGE

Anbieter:
Vitalakademie Österreich
Ort, Bundesland, Land:
Linz, Oberösterreich, Österreich
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Staatsgültiges Zeugnis (Staatsgültiges Zeugnis)
Dauer:
Monat(e)

Die Ausbildung

Ausbildung lt. BGBI VO 48/ 2003, staatlich anerkannt

Unsere Füße sind unser Fundament: Sie tragen uns, bringen uns zu unseren Zielen und sind unsere Verbindung zum Boden. In anderen Worten: Unsere Füße leisten tagtäglich jede Menge. Genau deshalb haben sie besondere Aufmerksamkeit und ausführliche Pflege verdient.

Die Grundausbildung Fußpflege der Vitalakademie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile und bereitet Sie optimal auf die Lehrabschluss- und Befähigungsprüfung vor. Profitieren Sie von unseren 20 Jahren Erfahrung im Ausbildungsbereich. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Berufsbild und Karrierechancen

In diesem Basislehrgang sammeln Sie das Wissen und die Kompetenzen, um eine professionelle Fußpflege anbieten zu können. Der kosmetische und auch der gesundheitliche Aspekt spielen dabei eine wesentliche Rolle: Hühneraugen, Hornhaut, Nagelschäden etc. können durch die richtige Fußpflege behandelt und/oder vorgebeugt werden.

Wir sind zertifizierter Qualitätsanbieter der Erwachsenenbildung (Ö-Cert, EB-Gütesiegel, ISO 9001,...).
Bereits während Ihrer Ausbildung arbeiten Sie mit neuester Technik und großem Praxisbezug in unserem modernen Beauty-Studio - bereits während Ihrer Ausbildung ein Ort zum Wohlfühlen.
Schulungen namhafter Produktlinien inklusive.
Mit neuester Technik arbeiten Sie praktisch und hochprofessionell.
Trends werden bei uns bereits in der Grundausbildung vermittelt, so sind Sie schon in der Grundausbildung immer up to date.
Spangentechnik inkludiert! Bereits in der Grundausbildung erlernen Sie diese Behandlungsmethoden.
Es wird an Modellen gearbeitet.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Allgemeine Anatomie und Physiologie
  • Anatomie und Pathologie für Fußpfleger
  • Physik, Apparat- und Instrumentenkunde
  • Ernährungs- und Kräuterlehre
  • Einfache Fußpflege mit praktischen Übungen:
    • Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung
    • Entfernen von Hornhaut
    • Hand- und Nagelpflege
    • Packungen
    • Hand-, Bein- und Fußmassagen
  • Erweiterte Fußpflege mit praktischen Übungen:
    • Behandlung von normalen Nägeln
    • Behandlung von Holz-, Mykose- und eingewachsenen Nägeln
    • Anlegen von Druckschutzverbänden
    • Anwendung der Nagelprothetik
    • Anfertigen einer Orthese
    • Anfertigen von Nagelspangen
    • Frästechnik
  • Marketing, Kostenrechnung
  • Unfallverhütung, Erste Hilfe und Verbandslehre
  • Hygiene, Arbeitshygiene und Desinfektion

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die...

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die...

den Grundberuf Fußpflege erlernen möchten,
bereits in der Kosmetikbranche arbeiten und die Dienstleistung um die Fußpflege ergänzen möchten,
Selbstständigkeit in einem eigenen Fußpflegeinstitut anstreben,
Interesse an einer Tätigkeit im Beautybereich haben,
in Wellnesshotels, Fachinstituten, Gesundheitszentren oder Kuranstalten arbeiten möchten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 4.980,-

Ratenzahlung
1 710,00 € (3x)
523,00 € (10x)

Preis inkl. Kursunterlagen in elektr. Form, akademieinterne Prüfungsgebühren, Verbrauchsmaterial während der Ausbildung

Teilnahme-Voraussetzungen
Persönliches Beratungsgespräch
Mindestalter 18 Jahre
Lebenslauf
Bei Namensänderungen (-abweichungen) Nachweise wie Heiratsurkunde, Sponsionsurkunde bei Titelführung,... Beilegen!

Abschluss-Voraussetzungen
80 % Anwesenheit je Unterrichtsfach
Positive Modulprüfungen
An der Vitalakademie werden Sie optimal auf die Befähigungsprüfung für Fußpflege an der zuständigen Wirtschaftskammer vorbereitet!

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Vitalakademie Österreich anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

DAS LEITBILD – WAS UNS ANTREIBT UND WOFÜR DIE VITALAKADEMIE STEHT!
3 x VITAL – KÖRPERLICH, GEISTIG und SOZIAL
Als Spezialist für Sport-, Gesundheits- und Sozialausbildungen setzt die Vitalakademie seit 1999 auf den ganzheitlichen Weg der Erwachsenenbildung und betrachtet die Gesundheit eines Menschen aus drei Blickwinkeln: Körperlich, geistig und sozial.

Professionelle Dienstleister in diesen Bereichen erlangen mit dem Abschluss (Diplom, staatlich anerkannter Abschluss oder Zertifikat) das entsprechende Wissen in Theorie UND Praxis für eine erfolgreiche Berufsausübung im Zukunftsmarkt Gesundheit. Sowohl für den Dienstleister, als auch für deren Klienten geht es um ein ganzheitliches Wohlbefinden und die Möglichkeit, das individuelle Persönlichkeitspotential auch leben zu können.

Die 6 Vitalfelder entsprechen dem ganzheitlichen Bildungsansatz:

Fitness & Ernährung
Leben & Natur
Soziales & Pädagogik
Massage & Wellness
Kosmetik & Fußpflege
Betreuung & Med. Verwaltung

Und der Erfolg gibt Recht: Als zertifizierter Qualitätsanbieter der österreichischen Erwachsenenbildung weisen wir Zertifizierungen und Qualitätsgütesiegel auf wie ISO 9001, ÖCERT, wba, EBQ. Da die Vitalakademie auf Länderebene sowie durch das Bundesministerium als Erwachsenenbildungseinrichtung anerkannt ist, können auch Förderungen von Bund und Ländern in Anspruch genommen werden.

Ausbildungsberatung und Information

Vitalakademie Österreich
Zentrale

Langgasse 1-7, 4. Stock
4020 Linz
Österreich