Anzeige

Fernstudium Master Public Management

Anbieter:
IU Fernstudium
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
2 bzw. 4 Semester

Das Studium

Der öffentliche Sektor steht vor dem großen Sprung in die digitale Zukunft. Ob bei der Konzeption neuer E-Government-Lösungen und „smarter“ Städte oder der Agilisierung interner Abläufe: Als Public Manager warten spannende und herausfordernde Aufgaben auf Dich – in einem der sichersten Berufsfelder überhaupt! Mit einer interdisziplinären Ausbildung in den Bereichen Rechtswissenschaften, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Leadership bereitet Dich das Masterstudium Public Management ideal auf anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen in der öffentlichen Verwaltung vor. Werde mit uns zum gefragten Experten, der sein Verwaltungswissen mit Digital Skills verknüpft und so zum progressiven Gemeinwesen der Zukunft beiträgt.

Berufsbild und Karrierechancen

Der interdisziplinär angelegte Master Public Management eröffnet Dir eine breite Basis an Einsatzfeldern in der öffentlichen Verwaltung mit lukrativen Aufstiegschancen zur Führungskraft. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

Angestellter oder Beamter (m/w/d) im höheren Verwaltungsdienst oder vergleichbarem Landesdienst
Du kannst als Führungskraft in Querschnittsbereichen verschiedener föderaler Behörden sowie in gemeinnützigen Einrichtungen arbeiten und Projekte aller Art, insbesondere im Bereich der digitalen Transformation, leiten. Ebenfalls offen steht Dir der Status eines Fachbeauftragten in einer speziell geschaffenen Position, z.B. als Chief Digital Officer (CDO) oder Chief Information Officer (CIO). Darüber hinaus kannst Du in einer fachlichen Stabstelle tätig werden.

Chief Innovation Officer (m/w/d)
Als Chief Innovation Officer (CIO) bist Du für die Erkennung von Trends und konzeptionelle Umsetzung von Organisationsveränderungen in Behörden oder öffentlichen Einrichtungen zuständig. Du fungierst als Verantwortlicher für die Aufbereitung von Informationen für Gremien in Bezug auf Themen des innerbetrieblichen Wandels, beurteilst von Experten vorgeschlagene Change-Maßnahmen und erarbeitest Leitplanken für Innovation in organisatorischer, personaler oder technologischer Ausprägung.

Projektmanager (m/w/d)
Als Projektmanager leitest Du in öffentlichen Einrichtungen progressive Projekte im Zuge aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen (z.B. Nachhaltigkeit, sozialer Wandel oder Effizienz) an. Dabei managest Du in der Regel ein interdisziplinäres Team und behältst den Überblick über alle Abläufe und Prozesse. Darüber hinaus kannst Du als Teilprojektleiter in verschiedenen Fachbereichen unterstützen und Deinen Horizont stetig erweitern.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Master Public Management bietet Dir eine fundierte und gleichzeitig spezialisierte Ausbildung im Management öffentlicher Einrichtungen. Er ist interdisziplinär ausgerichtet und vermittelt Dir Know-how in den Disziplinen Rechtswissenschaften, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Leadership. Darüber hinaus beleuchtest Du die Steuerungslogiken öffentlicher Betriebe und Körperschaften und lernst zu verstehen, wie Kollaboration zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft funktioniert. Durch die Vermittlung methodischer, sozialer und fachlicher Kompetenzen bist Du außerdem in der Lage, gesellschaftliche Trends zu identifizieren, einzuordnen und in agilen Projekten umzusetzen. Die Veränderung (Change) als Treiber für bürgerbezogene Serviceorientierung steht bei Deiner Ausbildung ebenso im Fokus wie die Haltung und Werte der „Good Governance“, um ganzheitlich gemeinwohlorientierte Entscheidungen zu treffen.

Im Rahmen des Master Fernstudiums bieten wir Dir zwei Studienmodelle an:

60 ECTS

1. Semester
  • Leadership
  • Methoden des Projektmanagements
  • Prozessmanagement und Ablaufoptimierung
  • Forschungsmethodik
  • Öffentliches Recht und Behördensteuerung
  • Projekt: Kohäsionspolitik und Fördermittelmanagement
2. Semester
  • Seminar Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung
  • Wahlpflichtfach
  • Masterarbeit

120 ECTS

1. Semester
  • Leadership
  • Methoden des Projektmanagements
  • New Work
  • Forschungsmethodik
  • Öffentliches Recht und Behördensteuerung
  • Informationssicherheit und Datenschutz
2. Semester
  • Wirtschaft und Gesellschaft II
  • Change Management und Organisationsentwicklung
  • Prozessmanagement und Ablaufoptimierung
  • EU- und Völkerrecht
  • Projekt: Kohäsionspolitik und Fördermittelmanagement
  • Finanzmanagement und Controlling im öffentlichen Sektor
3. Semester
  • Seminar Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung
  • Projekt: Beschaffungswesen und Internationale Ausschreibungen
  • Wahlpflichtfach A
  • Wahlpflichtfach B
4. Semester
  • Masterarbeit

Spezialisierungen

60-ECTS-Variante: Im zweiten Semester wählst Du eine von fünf Politikfeld-Spezialisierungen im Umfang von 10 ECTS. 

120-ECTS-Variante: Im dritten Semester wählst Du je einen Track im Umfang von 20 ECTS, der sich aus zwei Spezialisierungen aus Wahlpflichtbereich A (Politikfeld) und Wahlpflichtbereich B zusammensetzt.

Einige beispielhafte Spezialisierungen sind: 
  • Politikfeld: Nachhaltigkeit und Umwelt
  • Politikfeld: Intelligente Stadtgestaltung
  • Politikfeld: Gesundheit und Soziales
  • Politikfeld: Digitalisierung und Transformation
  • Politikfeld: HR Analytics and Development

Zulassung

60-ECTS-Variante

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium  
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität  
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“  
  • Nachweis über mind. ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung zu Beginn des Studienprogramms (Diese ist nach Abschluss des grundständigen Studiums zu erwerben.) 
120-ECTS-Variante 
  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium in den Bereichen Public Management und öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Soziale Arbeit, Sozialmanagement oder Studienabschlüsse aus den Fächergruppen Personal und Recht sowie Wirtschaftspsychologie 
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität 
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“ 
  • Falls Dein Erststudium keinen der oben genannten Schwerpunkte aufweist, kannst Du in unser Programm aufgenommen werden, wenn Deine berufliche Tätigkeit Hintergründe in der öffentlichen Verwaltung aufweist. Die Entscheidung über eine Aufnahme in das Masterprogramm wird dann im Einzelfall und auf Basis eines Gesprächs mit unserem wissenschaftlichen Personal getroffen.

Nachweis Deiner Englischkenntnisse
Bei unseren englischsprachigen Studiengängen ist zudem ein Nachweis über entsprechende Englischkenntnisse notwendig. Diese kannst Du uns wie folgt nachweisen:

  • TOEFL (mind. 80 Punkte, nicht älter als 2 Jahre)
  • IELTS (mind. 6,0 von 9 Punkten, nicht älter als 2 Jahre)
  • Duolingo Englisch-Test (mind. 95 Punkte, nicht älter als 2 Jahre)
  • Cambridge Zertifikat (mind. B grade overall, nicht älter als 2 Jahre)
Optionale Eignungsprüfung
Je nach Vorbildung sind bei der 60-ECTS-Variante zusätzlich folgende Einstiegsmöglichkeiten ausschlaggebend:
  • Bei 240 ECTS aus Erststudium: Direkter Zugang möglich
  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Die Anrechnung von außerhalb des Hochschulwesens erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten ist grundsätzlich möglich.

Video

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Der Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IU Internationale Hochschule bereitet über 60.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IU Duale Studium, das IU Fernstudium, das IU Kombistudium sowie die IU Campus Studies.


Das duale Studium der IU bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und berufsbegleitenden Studiengänge der IU beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IU bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IU kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IU, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Studieren in Fernstudium

Mit unserem IU Fernstudium bieten wir Studierenden die Möglichkeit, sich flexibel und praxisorientiert auf ihren Karrierestart vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Service-Orientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.


Dadurch zeichnen wir uns aus:

  • Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung, ob Vollzeit, berufsbegleitend oder mit Familie.
  • Unsere Studieninhalte bieten eine hohe Praxisorientierung.
  • Wir binden zahlreiche Experten aus der Praxis ein.
  • Unsere Studierenden profitieren von hochwertigen und multimedialen Lehrmaterialien.
  • Unser Fernstudium ist maximal flexibel – sowohl zeitlich als auch räumlich.
  • Wir bieten individuelle Beratungs- und Coachingangebote zu Studien- und Karrierefragen.
  • Unsere Studierenden, Dozenten und Partner können sich an der Weiterentwicklung von Lerninhalten, -materialien und Services aktiv beteiligen.
  • Wir gewährleisten eine konsequente Qualitätssicherung aller Lehrveranstaltungen, -materialien und Service-Leistungen.

Studienberatung und Information

IU Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland