Anzeige

Fernstudium Bachelor Kultur- und Medienpädagogik

Anbieter:
IUBH Internationale Hochschule
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Die Medien sind das Sprachrohr unserer Kultur, essenzielle Ressource also für kulturelle Teilhabe aller. Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die gerade in den Medien ihr Gesicht zeigt, fordert von uns eines: Ein kontinuierliches Auseinandersetzen mit ihren Grenzen und Potenzialen. Hier kommt die Kultur- und Medienpädagogik ins Spiel. Sie begleitet und unterstützt Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen beim Reflektieren, Verstehen sowie Hinterfragen medialer und kultureller Inhalte. Dabei widmet sie sich auch der integrativen und interkulturellen Kultur- und Medienarbeit – eine große Verantwortung in einer bunten Gesellschaft.


Bist Du neugierig, kreativ und gestaltest gerne? Hast Du den Mut, Dinge auch mal über Grenzen hinweg zu hinterfragen? Dann bist Du im Fernstudium Kultur- und Medienpädagogik absolut richtig. Du beschäftigst Dich bereits im Studium mit Deinem eigenen praktischen Projekt der kultur- und medienpädagogischen Arbeit mit besonderem Fokus auf die Bedarfe unterschiedlicher Menschen. So wirst Du perfekt auf Deine verantwortungsvolle Bildungsaufgabe vorbereitet.

Deine Vorteile im Fernstudium Kultur- und Medienpädagogik

Von praktischen Projekten profitieren
Unser Bachelor Kultur- und Medienpädagogik bietet Dir die Chance, Dich bereits während des Studiums mit praktischen Projekten der medienkulturellen Arbeit zu beschäftigen. So kannst Du direkt nach dem Studium mit praktischem Know-how punkten.

100% online studieren
Bei uns gibt es keine Präsenzpflicht und Du kannst sogar Deine Prüfungen online ablegen. Kurz gesagt: Du studierst immer genau so, wie es gerade zu Deinem Leben passt. Bei uns studierst Du komplett online, wann und wo Du möchtest. Je nach Kurs stehen unterschiedliche Lernmaterialien zur Verfügung: dazu gehören unter anderem Studienskripte, Lernvideos, unterstützende Lernmaterialien wie Repetitorien, Online-Sprechstunden mit dem Tutor, interaktive Lerneinheiten (Sprint) und Online-Foren zum Austausch mit anderen Kommilitonen. Unser Medienmix ist zukunftsorientiert. Als innovative Hochschule, die den digitalen Wandel lebt, modifizieren wir unsere Tools immer weiter, um Dir die bestmögliche Flexibilität zu bieten.

Spezialisiere Dich
Im Bachelorstudium Kultur- und Medienpädagogik spezialisierst Du Dich in ausgewählten Bereichen, zum Beispiel mit Kursen wie: Kultur- und Medienpädagogik im Kontext Schule, Kultur- und Medienpädagogik im Kontext von Integration und Migration, Kultur- und Medienpädagogik mit Erwachsenen oder Kultur und Medienpädagogik mit Senioren.

Berufsbild und Karrierechancen

Der Arbeitsmarkt für Kultur- und Medienpädagogen wird immer bedeutender, da in unserer digitalisierten Welt Kultur und Medien stärker denn je aufeinander bezogen sind. Medien und Medienkultur wandeln sich rasant. Menschen sind daher gefordert, sich immer wieder aufs Neue mit ihnen zu beschäftigen. Und Du als gut ausgebildeter Kultur- und Medienpädagoge wirst sie dabei unterstützen.

Medienpädagoge (m/w/d) für die Erstellung von E-Learning-Materialien
E-Learning gehört zu einem der vielversprechendsten Zukunftsfelder im Bildungsbereich. Gerade für die Kultur- und Medienpädagogik bieten digitale Bildungsangebote viele, teilweise noch ungenutzte, Chancen. Als Medienpädagoge für die Erstellung von E-Learning-Materialien verantwortest Du Die Konzeption und Planung der Materialien sowie den didaktischen Aufbau. Dabei liegt auch die technische Umsetzung der E-Learning-Angebote in Deiner Hand.

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)
Als Pädagogischer Mitarbeiter kannst Du in den verschiedensten Bildungsbereichen von Kulturinstitutionen, wie beispielsweise in der Konzertpädagogik, Museumspädagogik oder Medienpädagogik, tätig sein. Dabei planst Du zielgruppenspezifische Vermittlungsprogramme, Projekte und Veranstaltungen und führst diese auch durch. Selbstverständlich orientierst Du Dich immer an der spezifischen und thematischen Ausrichtung des jeweiligen Feldes.

Kultur- und Medienpädagoge (m/w/d) in Schulen, Kitas oder für die Arbeit mit Senioren
Als Kultur- und Medienpädagoge in Schulen, Kitas oder für die Arbeit mit Senioren planst Du verschiedenste Projekte, die immer auf die Bedarfe Deiner Zielgruppe zugeschnitten sind. Dabei ermunterst Du Menschen zu einem kritischen und reflektierten Umgang mit Medien und Medienkultur. Auch klärst Du über Digitalität auf und vermittelst Zugänge zu digitalem Wissen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Einführung in die Kultur- und Medienwissenschaften
  • Begriffe, Akteure und Handlungsfelder der Kultur- und Medienpädagogik
  • Pädagogik
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Projekt: Kuratieren

2. Semester

  • Grundlagen audio-visuelle Medien
  • Geschichte der Kultur- und Medienpädagogik
  • Medienwirkungsforschung
  • Projektmanagement
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Projekt: Konzeption und Planung in der Kultur- und Medienpädagogik

3. Semester

  • Lernen von Erwachsenen
  • Kultur- und Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien
  • Außerschulische Kinder- und Jugendarbeit
  • Projekt: Konfliktmanagement und Meinungsbildung in Social Media

4. Semester

  • Didaktisches Design
  • Storytelling
  • Medienpsychologie
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Gestaltung interaktiver Medien
  • Projekt: Entwicklung und Produktion in der Kultur- und Medienpädagogik

5. Semester

  • Seminar: Aktuelle gesellschaftliche Diskurse in der Kultur- und Medienbildung
  • Medienrecht
  • Veranstaltungsplanung und -durchführung von Lehr-Lern-Prozessen
  • Projekt: Durchführung und Evaluation in der Kultur- und Medienpädagogik
  • Wahlpflichtfach A

6. Semester

  • Wahlpflichtfach B
  • Wahlpflichtfach C
  • Bachelorarbeit

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für zwei fachwissenschaftliche Spezialisierung ("Pflichtspezialisierungen") aus dem Bereich Zielgruppenspezifische Projektarbeit und eine Funktions- und Branchenspezialisierung ("Wahlspezialisierung"). Einige beispielhafte Wahlspezialisierungen sind:
  • Digitale Bildung
  • Handlungsfeld Audioproduktion
  • Handlungsfeld Digitale Medienproduktion
  • Interaktionsdesign
  • Medienprozesse

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Studieren ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Video

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IUBH Internationale Hochschule bereitet über 40.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IUBH Duale Studium, das IUBH Fernstudium, das IUBH Berufsbegleitende Studium sowie die IUBH Campus Studies.


Das duale Studium der IUBH bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und Berufsbegleitenden Studiengänge der IUBH beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IUBH bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IUBH kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IUBH, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Fernstudium

Mit unserem IUBH Fernstudium bieten wir Studierenden die Möglichkeit, sich flexibel und praxisorientiert auf ihren Karrierestart vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Service-Orientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.


Dadurch zeichnen wir uns aus:

  • Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung, ob Vollzeit, berufsbegleitend oder mit Familie.
  • Unsere Studieninhalte bieten eine hohe Praxisorientierung.
  • Wir binden zahlreiche Experten aus der Praxis ein.
  • Unsere Studierenden profitieren von hochwertigen und multimedialen Lehrmaterialien.
  • Unser Fernstudium ist maximal flexibel – sowohl zeitlich als auch räumlich.
  • Wir bieten individuelle Beratungs- und Coachingangebote zu Studien- und Karrierefragen.
  • Unsere Studierenden, Dozenten und Partner können sich an der Weiterentwicklung von Lerninhalten, -materialien und Services aktiv beteiligen.
  • Wir gewährleisten eine konsequente Qualitätssicherung aller Lehrveranstaltungen, -materialien und Service-Leistungen.

Studienberatung und Information

IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland