Universitätslehrgang Logistik & Supply Chain Management

Anbieter:
WU Executive Academy, Wirtschaftsuniversität Wien
Ort, Bundesland, Land:
Wien, Wien, Österreich
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
Akad. Abschl. (Akademischer Abschluss)
Dauer:
18 Monat(e)

Die Ausbildung

Sie profitieren von einer Kombination aus dem neuesten Wissen aus Wissenschaft, praxisrelevantem Know-how unserer PraktikterInnen und einem direkten Zugang zum Branchennetzwerk. Als TeilnehmerIn lernen Sie Werkzeuge und Konzepte kennen, die Sie beim Management von Logistik und Supply Chains von Industrie- und Handelsunternehmen ebenso unterstützen wie von Logistikdienstleistungsunternehmen.

Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen erfahren Sie, wie Sie durch Einsatz von praxisorientierten Methoden die Effizienz und Effektivität steigern können. Anhand konkreter Projektarbeiten und Fallstudien vermitteln wir Ihnen Best Practice Wissen. Sie haben von Beginn an Zugang zu einem Netzwerk von Personen mit gleichem beruflichem Background.

Durch eine starke Betonung des Supply Chain Managements werden die AbsolventInnen auf die zukünftigen Herausforderungen einer vernetzen Wirtschaft intensiv vorbereitet. Der Lehrgang ist speziell auf die Anforderungen Berufstätiger zugeschnitten: Lehrveranstaltungen in geblockten Modulen ermöglichen Ihnen in 18 Monaten eine Weiterbildung parallel zu Ihrer beruflichen Karriere.
Univ.Prof. Dr. Sebastian Kummer Lehrgangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Der Universitätslehrgang Logistik & Supply Chain Management bietet eine praxisnahe Aus- und Weiterbildung, die AbsolventInnen befähigt als UnternehmerIn, Führungskraft oder MitarbeiterIn, in den Bereichen Transportwirtschaft, Logistik und Supply Chain Management, durch die Anwendung wissenschaftlicher sowie praxisbezogener Erkenntnisse und Methoden, erfolgreich zu arbeiten.

Der Universitätslehrgang wendet sich an:
  • MitarbeiterInnen von Industrie- und Handelsunternehmen, sowie Logistikdienstleister, die sich mit einer facheinschlägigen Weiterbildung weiterentwickeln wollen
  • MitarbeiterInnen von Planungs- und Beratungsunternehmen
  • Personen, die sich im Bereich Logistik und Supply Chain Management selbständig machen wollen, und die neben dem methodischen Kenntnissen auch das notwendige Rüstzeug als UnternehmerInnen erwerben wollen.
  • Studierende und MaturantInnen, die sich für eine Berufslaufbahn im Bereich Logistik und Supply Chain Management entscheiden.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen – Basiswissen
  • Betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Basiswissen
  • Einführung Marketing und Distribution
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Einführung in die Transportwirtschaft und das
    Transportmanagement
  • Grundlagen des Logistikmanagements
  • Prozess-, Qualitäts- und Projektmanagement
Berufspraktische Branchenkenntnisse
  • Einkauf und Beschaffung, Lagerhaltung
  • Produktionslogistik und Intralogistik
  • Grundlagen Supply Chain Management
  • Informations- und Kommunikationstechnologien in Logistik und Supply Chains
  • Entscheidungstechniken und Optimierungsmethoden in Logistik und Supply Chains
  • Internationales Logistik und Supply Chain Management
  • Logistik und Supply Chain Controlling
  • Supply Chain Risiko, Security & Compliancemanagement und Supply Chain Social Responsibility
Rechtliche Grundlagen
  • Allgemeine rechtliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen in der Logistik
Managementskills und Expertenforum
  • Teamkompetenz
  • Präsentationstechnik
  • Moderation
  • Managementskills und Expertenforum

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:
€ 2.500 pro Halbjahr
Frühbucherpreis € 2.300 pro Halbjahr bei Bewerbung bis 30. Juni 2018

(inkl. aller Erstantritte zu Prüfungen; die Lehrunterlagen werden über die eLearning Plattform "Learn@WU" digital zur Verfügung gestellt)

Nächster Start:
Oktober 2018

Zugangsvoraussetzungen:
BewerberInnen müssen eines der nachfolgenden Kriterien erfüllen

  • Matura und/oder
  • Einschlägige Berufserfahrung bzw. Lehrabschlussprüfung
Lehrgangsdauer:
  • Der Zeitplan ist auf die Anforderungen Berufstätiger abgestimmt
  • Der Lehrgang ist in geblockte Module gegliedert (Freitag ab Mittag und Samstag ganztätig)
Prüfungen:
  • Schriftliche Fachprüfungen
  • Fallstudien und Workshops
  • Schriftliche Abschlussarbeit und Präsentation

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien

Die WU Executive Academy bündelt wissenschaftliches Know-how und Ressourcen von Europas größter Wirtschaftsuniversität in speziellen praxisorientierten Weiterbildungsprogrammen für Manager. Dieses Fachwissen wird für einen zeitgemäßen Einsatz anwendungsorientiert vermittelt und durch die Forschungs- kompetenz laufend am aktuellsten Stand gehalten.

Studieren in Wien

Wien ist anders - verspricht der Slogan der Stadt Wien. Die Donaumetropole mit ihrer langen Geschichte bietet Studenten ein abwechslungsreiches Leben. Lokale, In-Treffs, Kinos, Theater, Opernhäuser, Kleinbühnen, Museen, Sport- und Freizeit- möglichkeiten sind so zahlreich, dass sie hier nicht aufgezählt werden können.

Wien zählt zu einer der saubersten und sichersten Städte der Welt und rangiert im Bereich Lebensqualität unter den Top 10. Wien - die Donaumetropole mitten im Wienerwald. Infos unter: http://www.wien.at

Ausbildungsberatung und Information

WU Executive Academy, Wirtschaftsuniversität Wien

Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
1020 Wien
Österreich