Anzeige

Intercultural Trainings Design

Anbieter:
Donau-Universität Krems
Ort, Bundesland, Land:
Krems, Niederösterreich, Österreich
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
4 Tag(e)

Die Ausbildung

Erfolgreiche interkulturelle Kommunikation geht weit über oberflächliche Begegnungen mit Höflichkeitscodes, kulinarischen Gewohnheiten und Architektur hinaus und ist vor allem erlernbar. TrainerInnen und PädagogInnen sollten nicht nur beachten, was gelehrt werden soll, sondern auch wie Inhalte übermittelt werden können: Welche Methode soll verwendet werden, in welcher Reihenfolge, für welchen Zweck?

© Fotolia

Dr. Lydia Rössl

Ziele

Mithilfe des „Developmental Model of Intercultural Sensitivity“ (Entwicklungsmodell für Interkulturelle Sensibilität) wird TrainerInnen und PädagogInnen ein konzeptionelles Grundprinzip zum Programmdesign vermittelt. Dieses dient als theoretische Grundlage für Zielgruppenanalyse, Programmablauf und Prozessdesign. In dem Seminar werden die Rahmenbedingen thematisiert und Strategien zum Umgang mit Ethnozentrismus in verschiedenen beruflichen Kontexten vorgeschlagen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 950,--

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Donau-Universität Krems anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die die Donau-Universität Krems ist die führende öffentliche Universität für Weiterbildung in Europa. Sie ist seit 25 Jahren spezialisiert auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen und zählt mehr als 24.500 AbsolventInnen. Innovation und höchste Qualitätsstandards in Forschung und Lehre zeichnen die Universität für Weiterbildung aus. Derzeit bilden sich über 8.000 Studierende aus 85 Ländern an der Donau-Universität Krems weiter und profitieren von innovativen Lernformaten sowie der Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Die Universität führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria.

©HerthaHurnaus

Studienprogramm
Das Studienprogramm umfasst Master-Lehrgänge und kürzere Programme in den Bereichen
Das gesamte Studienangebot finden Sie im aktuellen Studienführer und unter www.donau-uni.ac.at/studium

Studieren in Krems

Das Studienmodell der Donau-Universität Krems berücksichtigt die spezifischen Anforderungen erwachsener Lernender. Durch innovative Blended-Learning-Formate unterstützen wir berufsbegleitendes Studieren. Der Campus Krems bietet den Studierenden und Lehrenden eine einzigartige innovations- und motivationsfördernde Lern- und Forschungsumgebung mit modernen Lehrräumen, Labors, Bibliotheksräumlichkeiten, Unterkünften, einem Programmkino und Gastronomie.

©WalterSkokanitsch

Je nach Studienart und fachlicher Ausrichtung des Studiums gibt es spezifische Zulassungsvoraussetzungen, die Sie beim jeweiligen Lehrgang nachlesen können: www.donau-uni.ac.at/studium

Ausbildungsberatung und Information

Donau-Universität Krems
Department Migration und Globalisierung

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich