MSc E-Commerce & Online Marketing

Anbieter:
AIM - Austrian Institute of Management GmbH
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
3 Semester

Das Studium

Der Unterricht erfolgt – im Gegensatz zum herkömmlichen e-Learning – nicht selbstorganisiert am eigenen PC, sondern zu festen Terminen von zu Hause aus, wie klassischer Präsenzunterricht, nur im virtuellen Hörsaal. Dies sorgt für eine hohe Verbindlichkeit und eine konzentrierte Lernatmosphäre für den Studierenden.

Über ein Headset steht man im direkten Kontakt mit den Dozenten. Parallel gibt es weitere interaktive Kommunikations-Tools wie eine Chatfunktion, mit der Studierende Fragen an die Dozenten richten können, oder eine virtuelle Tafel für die aktive Teilnahme am Unterricht.

Den erfolgreichen AbsolventInnen des Masterstudiums MSc in E-Commerce & Online Marketing wird von der FH Burgenland der akademische Grad: Master of Science in E-Commerce & Online Marketing verliehen.

Berufsbild und Karrierechancen

Diese Weiterbildung soll den AbsolventInnen ermöglichen, Positionen im Online Marketing und/oder E-Commerce Management zu bekleiden oder bereits bestehende Aufgaben effektiver und effizienter durchführen zu können.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Module:
  • Seminare zu den Fachmodulen
  • Informationsmanagement
  • Projekt- und Anforderungsmanagement
  • E-Commerce Management & Online (Digital) Marketing
  • Webtechnologien und Content Management Systeme
  • Content Management für Web-Systeme
  • E-Commerce und Online Marketing Instrumente
  • Webanalyse, -controlling und audit im E-Commerce und Online Marketing
  • Seminar zu Projektarbeit
  • Wissenschaftliche Projektarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 8.900.-

In den Kosten inbegriffen sind:

  • Studieren im WBS LernNetz Live®.
  • Prüfungsgebühren inkl. etwaiger Wiederholungsprüfungen.
  • Alle Semesterbeiträge zur Österreichischen Hochschülerschaft für die Dauer des Studiums.
  • Masterthesisbetreuung.
  • Zugang zur Online-Bibliothek der FH Burgenland.
  • Studienmaterial (Fachbücher und Skripten).
  • Headset und USB-Stick.
Zugangsvoraussetzungen:
  • Ein international anerkannter akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder
  • eine, durch die Lehrgangsleitung festzustellende, gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis oder
  • Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs mit einer zumindest dreijährigen Berufspraxis oder
  • positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, welche die Grundlagen des Studiums abdeckt.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die AIM Austrian Institute of Management GmbH ist Teil der Fachhochschule Burgenland und bietet unter deren Qualitätsdach akademische Lehrgänge zur Weiterbildung an. Die MBA-Lehrgänge des AIM berücksichtigen den Lebensalltag der Studierenden und ermöglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Die hohe Qualität sichert der Wissenschaftliche Beirat mit ExpertInnen der FH Burgenland und die stete Ausrichtung der Studienprogramme am aktuellen Stand von Wissenschaft und Wirtschaft.

AIM - Austrian Institute of Management GmbH

Thomas-A-Edison-Straße 2
7000 Eisenstadt
Österreich